Kindertanzen - ab 3 Jahren geht es los...

Früh übt sich! Die Kindertanzgruppen im AKE eignen sich hervorragend als musikalische und rhythmische Früherziehung. Mit tänzerischen und spielerischen Übungen sollen die Kinder in erster Linie Spaß haben. Ganz nebenbei fördern und trainieren wir dabei …

  • - Konzentration
  • - Koordination
  • - Kreativität
  • - Rhythmus Fähigkeit
  • - sowie die Bewegungsschulung

Die Eltern sind herzlich eingeladen ab und zu am Unterricht "aktiv" teilzunehmen (jedoch keine Zuschauer). Wie wäre es ansonsten mit einer Tasse Kaffee an der Bar?

Insbesondere gefördert werden das Abnabeln von vertrauten Bezugspersonen, der Abbau von Berührungsängsten und das Stärken des Selbstvertrauens. Durch Improvisieren von Themen aus der kindlichen Welt und dem freien Tanzen mit Utensilien werden die Fantasie, die Wahrnehmung der Umwelt und das Bewegungsspektrum erweitert. Die Förderung des Entwickeln von Selbstbewusstsein, des Umgangs miteinander durch das Erlernen von gegenseitiger Akzeptanz und Toleranz und das Gewinnen von Gemeinschaftssinn.

KINDER 3-5 JAHRE

Unsere Tarife:

 50 Minuten / 34,- € im Monat 

Tag Zeit Datum Kurs  
Donnerstags 16:00 Uhr fortlaufend Kids 3-5 Jahre     Anmelden
Freitags 16:00 Uhr fortlaufend Kids 3-5 Jahre     Anmelden

Tanz-Minis: Dauer und Honorar

Der Tanzlehrer

Die Tanz-Minis werden von unserem Kindertanzlehrer Sebastian unterrichtet. Durch seine langjährige Berufserfahrung als ausgebildeter ADTV Tanzlehrer, mit den Spezialgebieten Hip-Hop und Kindertanzen, hat Sebastian ein gut geschultes Gespür Ihre Kinder spielerisch mit viel Spaß und Kreativität durch den Unterricht zu leiten.

Tanz-Minis: Dauer und Honorar

Das Honorar beträgt 34,00 € im Monat pro Kind und berechtigt Ihr Kind dazu, beide Termine zu besuchen. Die Gebühr wird monatlich im Lastschriftverfahren eingezogen. Die Mitgliedschaft hat eine Laufzeit von nur 3 Monaten. Sollte keine Kündigung, schriftlich oder per Mail, bis 14 Tage vor Ende der Laufzeit eingehen, verlängert sich der Vertrag automatisch um weitere 3 Monate.

In den meisten Schulferien ist kein Unterricht, weshalb der August immer beitragsfrei ist. In Ausnahmefällen behält sich die Tanzschule vor, den Unterricht ausfallen zu lassen.